Kategorie

Travel

Travel

Dreiste Gäste

Für manche Hotelgäste muss es eben immer nur das Beste sein. Auch beim Klauen. Das Mitnehmen von Seifen oder Stiften gilt unter vielen Gästen  noch als Kavaliersdelikt. Das Stehlen von Fernsehen, Klavieren oder gar ausgestopftenTieren ist da schon eine ganz…

weiterlesen
Travel

Übernachten in den Baumkronen

Einmal ganz entspannt im Baumhaus übernachten und mit Blick in die Baumwipfel aufwachen – für viele ein Kindheitstraum. Dieser Traum kann jetzt im Waizenbachtal im Naturpark Spessart wahr werden. Hier hat Elektroingenieur Stephan Schulze nach zwei Jahren Planungs- und drei…

weiterlesen
Travel

Urlaub als Kapitän auf dem Hausboot

Das Steuerrad fest in der Hand, den Blick konzentriert nach vorne Backbord auf die sich nähernde Kaimauer gerichtet. So steuert Christoph das Boot souverän in die Schleuse. Nein einen Bootsführerschein hat er zwar nicht, aber wie ein echter Kapitän fühlt…

weiterlesen
Food, Travel

Gourmandie in die Töpfe geschaut

Diese Region im Norden Frankreichs „schmeckt“ einfach très bon. TradeTalk hat sich in diesem Sommer auf den Weg in die Normandie gemacht, als deren kulinarische Wahrzeichen die drei berühmten C’s – nämlich Cidre, Camembert und Calvados gelten. Bei unserer kleinen…

weiterlesen
Travel

Die feine Seite von New York

Das darf doch wohl nicht wahr sein! Ich stehe hier mitten in Manhattan pfeife, winke kurz mit der Hand, das habe ich mal in einem Film gesehen, und tatsächlich stoppt ein Yellow Cab direkt vor meinen Füßen. Ein paar Meter…

weiterlesen
Travel

Grand Hotel Villa Castagnola – Sterne über dem Tessin

Der Concierge merkt gleich, dass eine etwas stressige Autofahrt hinter uns liegt. Und er hat dieses gewisse Fingerspitzengefühl, den „Schalter“ in unseren Köpfen von jetzt auf gleich, von Spannung auf Wohlfühlen, umzulegen. Eben die feine Art eines Empfangschefs, die wirklich große Hauser mit Stil…

weiterlesen
Travel

Friedensglocke Normandie – Die Glocken von Cornille-Havard

TradeTalk hat die traditionsreiche Glockengießerei Cornille-Havard, in der heute noch zehn Glockengießer arbeiten, im normannischen Villedieu-les-Poeles besucht. Dass Villedieules- Poeles früher häufig auch als Stadt der „Tauben“ bezeichnet wurde, hat übrigens damit zu tun, dass die laute Arbeitsumgebung oftmals zur Taubheit…

weiterlesen